Aktuelles

Das Kelnhof-Museum stellt vor: Total global

Die Vorteile und Notwendigkeiten der Globalisierung hat man uns jahrelang in x Zusammenhängen und in leuchtenden Farben gepriesen, ein winziges Virus zeigt seit einigen Monaten die hässliche Kehrseite der weltweiten …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 23. Juni 2020 veröffentlicht.)

1945 – Nach der Stunde null: Neubeginn im Einvernehmen mit der französischen Besatzung (Teil 2)

1945 – 30. Mai – Bildung eines ernannten Gemeinderates Sofort nach Ernennung (29. Mai) von Johann Zirlewagen zum Bürgermeister schreibt dieser an Paul Dachs, Johann Fürderer, Otto Holzer, Carl Hornung, …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 18. Juni 2020 veröffentlicht.)

1945 – Nach der Stunde null: Neubeginn im Einvernehmen mit der französischen Besatzung (Teil 1)

Seit einigen Wochen ist das Porträt von Bürgermeister Johann Zirlewagen, das bisher im Sitzungssaal des Rathauses hing, in den Fundus des Kelnhof-Museums übergegangen. Das Porträt wurde von Otto Hanisch, Fürstenberg, …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 28. Mai 2020 veröffentlicht.)

Unsere nächsten Öffnungstage

Am Internationalen Museumstag, den 17. Mai konnten dank des Engagements des Kulturfördervereins Teilbereiche des Kelnhof-Museums von 11-17 Uhr geöffnet werden. Coronabedingt mussten leider ausfallen: Vortrag von Joachim Schweitzer über „Martin …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 22. Mai 2020 veröffentlicht.)

Das Kelnhof-Museum stellt vor: Die Botanisiertrommel

Seit dem späten 18. / frühen 19. Jahrhundert haben auch auf der Baar ein paar „Pioniere der Biologie“ begonnen, die Pflanzenwelt ihrer Heimat systematisch zu erforschen. Genannt seien hier die …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 18. Mai 2020 veröffentlicht.)