Aktuelles

Erinnerungen und Gedanken zum Volkstrauertag 2020

Am Volkstrauertag gedenken Regierungen in Bund und Ländern, erinnern Bürgermeister und Ortsvorsteher bei örtlichen Gedenkveranstaltungen, an die vielen Millionen Toten der beiden Weltkriege des 20. Jahrhunderts. Offizielle, Angehörige und Nachkommen …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 10. November 2020 veröffentlicht.)

Die gesellschaftliche Bedeutung der Museen in und nach der Krise

Der Museumsverband Baden-Württemberg zeigt aktuell mehr denn je die wichtige Funktion der Museen in der Gesellschaft auf. Im Rahmen der Herbsttagung des Verbandes schilderte Tilmann von Stockhausen, Leiter der Städtischen …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 26. Oktober 2020 veröffentlicht.)

ABGESAGT! Ignaz Weißer – Gemälde eines berühmten Unbekannten

Am Sonntag, den 1. November wird das gesamte Kelnhof-Museum wieder wie gewohnt von 14-17 Uhr geöffnet haben. Der aus Döggingen gebürtige Maler Ignaz Weißer (1809 – 1880) genießt nicht nur …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 22. Oktober 2020 veröffentlicht.)

Kuriositäten aus Museum und Stadtarchiv – Eine geschnitzte Schlägerei und Kilbigunterhaltung vor 300 Jahren

Ganz und gar ungewöhnlich ist eine kaum beachtete kleine Figurengruppe, die im Foyer des Kelnhof-Museums in einer Vitrine zu sehen ist. Gerade einmal 14 Zentimeter hoch ist das höchst originelle …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 8. Oktober 2020 veröffentlicht.)

Zur Geschichte des Feuerwehrwesens in Bräunlingen (Teil 3)

Vorgeschichte zur Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Bräunlingen Erst in der Mitte des 19. Jahrhunderts entstanden auch in unserer Gegend die ersten Freiwilligen Feuerwehren (Donaueschingen 1859, Hüfingen 1869, Döggingen 1865, Unadingen …

» Den gesamten Artikel lesen. (Artikel wurde am 22. September 2020 veröffentlicht.)